direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenausschreibungen
Beschreibung
Art
Termin
Ansprechpartner für fachliche Rückfragen
Zuverlässigkeitstest Sensorknoten
3432 T 24/18
HiWi 40h bis
31.01.2029
ab sofort
Link zur Ausschreibung

Aluminum Batteries
2432 T 24/18
HiWi 80h
bis
31.05.2019
ab sofort
Link zur Ausschreibung

Zuverlässigkeitstest Sensorknoten

Aufgaben: In einem drittmittelfinanzierten Forschungsprojekt werden Sensorknoten entwickelt.
Folgende Aufgaben müssen durchgeführt werden: Die zum Ende fertiggestellten Sensorknoten müssen mit ausgedehnten Zuverlässigkeitstest untersucht werden. Sie sind zuständig für die hierfür anfallenden Routinetätigkeiten ( Einlegen in Testadapter, Starten der Testzyklen, Sichtprüfung der Sensorknoten usw.)
Des Weiteren sind Sie zuständig für die Auswertung und Dokumentation der Messdaten.


Anforderungen: Studiengang Ingenieurwissenschaften. Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie ein hohes Maß an Genauigkeit und Sorgfalt. Sicherer Umgang mit der MS Office Software. Teamfähigkeit und soziale Kompetenz. Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch. Überdurchschnittliche, mindestens jedoch gute Studienleistungen.

Aluminum Batteries

Work decription: You will be mainly engage as an undergraduate assistant in the laboratory. The job is full of variety comprising the following fields of work: Synthesis of novel electrode materials for application in aluminum batteries, physicochemical characterization of the synthesized materials, electrochemical characterization of the synthesized materials in aluminum batteries, and data evaluation for presentations and publications.

Requirements: Finished basic studies chemistry, electrochemistry, physical chemistry. Basic knowledge of the electrochemical characterization techniques: cyclic voltammetry(CV), galvanostatic cycling test, electrochemical impedance spectroscopy (EIS). Basic knowledge on physicochemical characterization of material would be advantageous: X-ray diffraction, scanning electron microscopy, transmission electron microscopy, XPS. Work experiences with chemical laboratories are useful. A good knowledge of English is required.

Frauenförderung

Die TUB strebt eine Erhöhung ihres Frauenanteils an und fordert daher Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen bevorzugt eingestellt (dies gilt für Bereiche, jeweils bezogen auf Besoldungs-, Vergütungs- oder Lohngruppen, in denen mehr Männer als Frauen beschäftigt sind).
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen an:

personal@tmp.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe